Neues Thema: Der Gartenhund

Es ist wohl mal an der Zeit, ein komplett neues Thema aufzurufen, Curtis im Garten. Ein Quell unendlicher Geschichten und großer Heiterkeit…

Freunde von uns haben sich vor Jahren ein Wochenendhäuschen an einem kleinen Fluss gekauft, ich habe fleißig beim Renovieren geholfen und bin auch sonst jederzeit für eine Buddelei zu haben, mache auch gerne die Gartenbetreuung wenn die Freunde mal im Urlaub sind. Mit anderen Worten: Ich bin oft und gerne dort und habe dann auch den Curtis dabei, klar doch – was gibt es schöneres für einen Hund, als den ganzen Tag draußen zu sein, Spaziergänger zu verbellen, sich in Maulwurfshügeln zu wälzen etc. Curtis kennt auch schon den Nachbarhund und hat mit ihm zusammen einen Dienstplan erstellt, hat sich bei anderen Nachbarn eingeschleimt und ist allgemein bekannt – fast als wäre es unser. Wobei…. Curtis ist fest davon überzeugt, dass alles unser ist, alles ist unser. Absolut alles.

Mein pflichtbewusster Curtis, Dienstantritt gleich beim ersten Besuch

Es gibt mittlerweile reichlich Geschichten und Fotos, die will ich euch nicht länger vorenthalten – und diesen Sommer kommen bestimmt auch wieder welche dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.